Förderungen

Zur Info: Zur Zeit gibt es keine Förderungen. Das von der andalusischen Regierung gewährte Förderungsprogramm PROSOL endete am 01. Juni 2015.
Die Zuschüsse werden durch die andalusischen Energieagentur zugeteilt (PROSOL Programm). Neue Zuschüsse sind in Ausarbeitung, genaue Termine sind noch nicht festgelegt worden.

 

Solartex verfügt über umfangreiche Erfahrungen mit der Abwicklung von Förderungsanträgen und wir helfn dem Kunden gerne bei der Überwindung der bürokratischen Hürden. Bisher wurden alle von Solartex eingereichten Anträge positiv beantwortet worden.

Die Höhe der Förderung ist abhängig von den Projekteigenschaften. Die Subventionen liegen im Bereich von 20% bis 40% der Bezugskosten, welche abhängig von der Quadratmeterzahl des Projekts bzw. des Anlagenwirkungsgrades der Solaranlage berechnet wird. Z.B. beträgt für eine solarunterstützte Heizungsanlage eines 150m2 Hauses der Zuschuss zwischen 3500 und 4500 Euro. Bei einem Warmwassersystem für 6 Personen ergibt sich eine Förderung von etwa 1700 Euro.
Die Höhe der Förderung ist für Solarenergie-Produkte höher wegen der ausgezeichneten Prüfberichte.
Zuschüsse für nachhaltiges Bauen (Programa de construccion sostenible):

Gemäß der andalusichen Regierung wird im Jahr 2016 die Förderung für nachhaltiges Bauen wieder aktiviert.
Zuschüsse von 40% bis zu 60% maximal für Investition für Solarenergie.

10% für Solarthermie in Kombination mit Biomasse

10% für hocheffiziente oder inovative Systeme.

Erforderliche Unterlagen für das Förderungsansuchen:

– Name und Personalausweisnummer DNI

– Aktueller Nachweis vom Finanzamt (Hacienda)

– Aktueller Nachweis von der Sozialversicherung (Seguridad Social)

Je nach Größe der Projektdauer variiert die Bearbeitungsdauer der Förderung. Beim vereinfachten Verfahren kann man mit ca. 2 Monaten ab Einreichung des Antrages rechnen. Die Bearbeitung für größere Systeme kann bis zu einem halben Jahr dauern (normales Verfahren).
Gerade jetzt jeder kann von diesem Zuschuss profitieren. Auch Ausländer können um Förderunegn für Solarenergie ansuchen, wenn sie in Spanien ansässig sind, und die Anlage inSpanien installieren. Für Neubauten können keine Zuschüsse beantragt werden, da es für diese laut Gesetz solarunterstützte Warmwasseranlagen vorgeschrieben sind. Für Heizungssysteme mit Solaranteil kann angesucht werden.

Der Zuschuss kann für alle Arten von thermischen Solaranlagen (Solar-Warmwasser, Solar-Heizung, Solar-Poolheizung) beantragt werden.

Solartex kümmert sich gerne um alle Förderungsansuchen ohne Aufpreis für die Kunden.

solartex instaladora autorizada